Hippo-Tweets

MgV 2001/05/26 Weil am Rhein

 

Ich schreibe hier ein bißchen was, aus meiner Sicht. Das Protokoll der Mitgliederversammlung findet Ihr hier. Die Bilder sind alle von mir, wenn Ihr bessere habt, so schickt sie mir bitte zu!
Am 25.05.2001 trafen sich knapp 50 Mitglieder des Clubs der Nilpferdfreunde e.V. zu Ihrer alljährlichen Mitgliederversammlung mit Nilpferdtauschbörse.Der Vorabend der Mitgliederversammlung begann direkt mit einem offiziellen Teil, der Bürgermeister der Stadt Weil am Rhein gab uns die Ehre und unterhielt uns mit mehr oder weniger kurzweiligen Geschichten der Stadt.
mv2001b01      mv2001b02
Uli, unser großer Vorsitzender (ich hoffe das ist in Deinem Sinne!), kam dann seinen Verpflichtungen nach und verlieh der Stadt Weil am Rhein den Titel “Nilpferdfreundlichste Stadt Badens”, welchen der Bürgermeister voller Stolz entgegennahm: mv2001b03
Diesen offiziellen Teil mussten wir an diesem Abend schon begehen, da der Vertreter der Stadt am nächsten Tag aus beneidenswerten, privaten Gründen verhindert war.Am Samstag trafen wir uns um 10:00 Uhr am Hotel, um mit dem Bus nach Basel zu fahren. Das Wetter war phantastisch. In Basel stiegen wir am Rhein aus und wurden dort mit Wein und “Baseler Läckerli” überrascht.mv2001b04
Das hob die ohnehin gute Stimmung noch ein bisschen.
mv2001b05

Einen weiteren Höhepunkt des Tages erlebten wir dann mit der Überfahrt mit einer motorlosen, am Seil hängenden Rheinfähre. mv2001b06mv2001b07

Jetzt wurde der steile Berg erklommen und mit einer charmanten Stadtführung begonnen. So wurde uns Basel auf sympathische Weise nähergebracht.
mv2001b08
Das Ende der Stadtführung führte die zwei Gruppen wieder zusammen, so dass wir gemeinsam in den Zoo aufbrechen konnten, von der Mitgliederversammlung mal abgesehen der eigentliche Höhepunkt des Tages. Echte Hippos zu beobachten ist eben durch fast nichts zu topen! Marianne, die das Treffen perfekt organisierte, hatte das Vergnügen die Hippos eigenhändig zu füttern. Alle waren wohl neidisch, sie hatte sich dies aber auch redlich verdient.

mv2001b13 mv2001b12 mv2001b11 mv2001b09 mv2001b10

Der heiße Zoobesuch wurde dann um 17:00 Uhr beendet und wir fuhren mit dem Bus zum Hotel zurück. Um 18:30 Uhr begann in gewohnt lockerem Rahmen die Mitgliederversammlung. Leider habe ich davon keine verwertbaren Bilder.
Der “noch amtierende Vorsitzende” sprach von den Aktionen des Klubs und einige Ehrungen aus. Er führte die Versammlung souverän wie immer, was seiner Wiederwahl sicherlich förderlich war. Nach Entlastung der Vorstandes wurde er, bei einer Enthaltung und einer Gegenstimme, in seinem Amt bestätigt. Gabriele Brammertz wurde ähnlich überzeugend zur zweiten Vorsitzenden gewählt. Die Kassiererin Elisabeth Preiß wurde ebenso mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.
Jetzt konnte zum gemütlichen Teil des Abends übergegangen, es wurde vom Buffet gegessen und schließlich die Nilpferdtauschbörse eröffnet.
mv2001b14
(Axel Saeger)